Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (5247) 2253

Mo - Fr 9:00 bis 12.30, 14:30 bis 18:30 Uhr

Sa 8:30 bis 13:00 Uhr

Nehmen Sie Kontakt auf

chris.brentrup@betten-brentrup.de
Adresse

Brentrup - Ihr Bettenspezialist
Alter Markt 4
33428 Harsewinkel
Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 bis 12.30, 14:30 bis 18:30 Uhr

Sa 8:30 bis 13:00 Uhr


RAUS mit Milben, Viren und Pollen

Jetzt antibakterielle Betten telefonisch oder per mail bei uns bestellen.


Bettausstattung regelmäßig waschen – So haben Milben, Viren und Pollen keine Chance

Bei Reaktionen wie Niesattacken zeigt das Immunsystem, dass es eine Schwachstelle hat. Diese gilt es zu schützen. Wer in der Nacht vermehrt niesen muss, sollte sein Oberbett zunächst einmal zum Lüften nach draußen hängen. Wenn danach immer noch Niesattacken auftreten, ist es wohl wieder Zeit, die Bettausstattung zu waschen. Das sollten Sie regelmäßig alle sechs bis acht Wochen tun und das Bett idealerweise wöchentlich frisch beziehen. Das hält die Milbenpopulation in Schach und entzieht ihr die Nahrungsgrundlage. Vergessen Sie auch nicht, das Schlafzimmer morgens und abends vor dem Schlafen gehen zu lüften. So ersetzen Sie feuchte und verbrauchte durch frische, trockene Luft. Das ist wichtig, denn Milben fühlen sich bei höherer Luftfeuchtigkeit besonders wohl.

Waschbare Bettausstattung – Natürliche Materialien fördern die Schlafgesundheit

Bei der Diagnose Hausstauballergie ist die Umgestaltung der eigenen Schlafumgebung eine der sinn- und wirkungsvollsten Maßnahmen. Das A und O bei einem Allergiker-Bett sind Materialien, die bei 60°C waschbar sind. Denn diese Temperaturen überleben Hausstaub-Milben nicht. Auch die Allergene, also der Milbenkot, werden dabei zuverlässig unschädlich gemacht. Dafür muss das Bettzeug längst nicht nur aus synthetischen Stoffen sein. Die Kunstfasern können einem gesunden Bettklima sogar schaden, denn sie fördern das Schwitzen im Schlaf. Greifen Sie lieber zu waschbaren, atmungsaktiven Matratzen und Bettwaren und aus natürlichen Rohstoffen. Dazu sollten Sie auf Schubkästen unter dem Bett möglichst verzichten. So wird Ihre Matratze immer gut durchlüftet und ist morgens schnell wieder trocken, auch wenn Sie nachts mal stärker geschwitzt haben. So machen Sie es für die Milben richtig ungemütlich. Denn diese bevorzugen es feucht und warm.

Wir haben die passenden Angebote für Sie!

Steppbett morgana Plus: Perkal-Bezug aus 100 % Baumwolle, gefüllt mit 100 % Markenfaser Trevira Fill, körpergerechte Steppung, stabilisierende Außenstege, waschbar bis 60 °C.

Ausführungen: in allen Größen 135x200, 155x200, 155x220, 200x200, 200x220, 240x220 cm
  • Leicht-Steppbett; z.B. 135x200, ca. 1000g = uvp. 99,- Jetzt nur 69,90€
  • Duo-Leicht-Steppbett; z.B. 135x200, ca. 1200g = uvp 109,- Jetzt nur 79,90€
  • 4-Jahreszeiten-Steppbett; z.B. 135x200, ca. 450g+850g = uvp 199,- Jetzt nur 129,-€

Passendes Steppkissen morgana Plus: Perkal-Bezug, 100 % Baumwolle, gefüllt mit 100 % Polyesterkugeln, waschbar bis 60 °C.
  • z.B. 80x80 = uvp. 59,90 Jetzt nur 39,90€
  • z.B. 40x80 = uvp. 44,90 Jetzt nur 29,90€

Das Team von Brentrup - Ihr Bettenspezialist in Harsewinkel freut sich auf Ihre Bestellung.



Brentrup - Ihr Bettenspezialist

Alter Markt 4
33428 Harsewinkel
Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 bis 12.30, 14:30 bis 18:30 Uhr

Sa 8:30 bis 13:00 Uhr

chris.brentrup@betten-brentrup.de
+49 (5247) 2253